Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Varel - Polizei sucht Zeugen

27.06.2017 - 19:21:35

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall in ...

Wilhelmshaven - Am Montag, gegen 11.00 Uhr, soll eine Fahrzeugführerin eines Kleinkraftrades auf der Windallee in Varel bei einem Ausweichmanöver gestürzt sein, um den Zusammenstoß mit einem Fußgänger zu vermeiden, der zuvor auf die Fahrbahn getreten war.

Die Befragung des Fußgängers ergab jedoch eine widersprüchliche Schilderung, so dass die Polizei zur Sachverhaltsaufklärung auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen ist:

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter Telefon 04451/9230 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de