Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Sindelfingen (2) und in Grafenau

29.08.2017 - 12:41:48

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Sindelfingen ...

Ludwigsburg - Sindelfingen: 20.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Rund 20.000 Euro Sachschaden forderte ein Auffahrunfall, der sich am Montag gegen 16:25 Uhr in Sindelfingen ereignete. Ein 43 Jahre alter VW-Lenker war auf der zweispurigen Neckarstraße in Richtung Sindelfingen-Ost unterwegs, als er verkehrsbedingt auf Höhe der Gottlieb Daimler Schule auf dem rechten Fahrstreifen anhalten musste. Eine nachfolgende 24-jährige Skoda-Lenkerin erkannte die Situation vermutlich zu spät und fuhr auf den VW auf. In der Folge waren beiden Autos nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sindelfingen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwei verletzte Personen und Sachschaden von etwa 1.800 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montagmittag in Sindelfingen ereignete. Gegen 11:20 Uhr war ein 37 Jahre alter Radfahrer entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Gehweg entlang der Paul-Zweigart-Straße unterwegs, wo er im weiteren Verlauf auf Höhe der Küblerstraße im Bereich einer großen Parklücke unvermittelt auf die Fahrbahn einfuhr. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 67-jährigen Opel-Fahrer zusammen, der die Paul-Zweigart-Straße in Richtung der Calwer Straße befuhr. Der Radler prallte daraufhin gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf den Asphalt. Durch den Unfall zogen sich der 67-Jährige leichte und der 37-Jährige, der keinen Helm trug, schwere Verletzungen zu. Der Radler wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Grafenau: Unfall zwischen Radfahrerin und Pkw

Am Montag kam es gegen 13:25 Uhr in Grafenau zu einem Unfall, bei dem eine 73 Jahre alte Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die Radlerin war auf der abschüssigen Malteserstraße unterwegs, als sie im Kreuzungsbereich zur Schillerstraße mutmaßlich eine von rechts kommende vorfahrtsberechtigte 37-jährige VW-Lenkerin übersah. Die 73-jährige Radfahrerin prallte in der Folge gegen das Auto und stürzte auf den Asphalt. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu, woraufhin sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de