Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall im Unfallstau

10.10.2016 - 14:15:48

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Verkehrsunfall im ...

Sundern - Am Sonntag um 19.35 Uhr kam es im Rückstau des tödlichen Motorradunfalls auf der Landstraße 686 zu einem Auffahrunfall. Zwei junge Frauen wurden schwerverletzt. Ein Mann erlitt leichte Verletzungen. Aufgrund des tödlichen Verkehrsunfalls auf der Landstraße 686 zwischen Allendorf und Stockum musste die Straße gesperrt werden. Hierdurch bildete sich in beide Richtungen ein Rückstau. Eine 20-jährige Frau aus Sundern fuhr auf der Landstraße von Allendorf in Richtung Stockum. Am Stauende kam es zum Zusammenstoß mit dem ausrollenden Fahrzeug einer 29-jährigen Arnsbergerin. Die beiden Fahrerinnen wurden bei dem Zusammenstoß schwerverletzt. Ein 30-jähriger Beifahrer der Arnsbergern erlitt leichte Verletzungen. Die beiden Frauen wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!