Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

17.07.2017 - 17:01:56

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Verkehrsunfall fordert ...

Neuss-Weckhoven - Drei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Montagmorgen (17.07.), gegen 9 Uhr, auf der Hochstadenstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei geriet ein 34-jähriger Neusser mit seinem Seat auf die Gegenfahrbahn als Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt abbremsten. Es kam zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fiat einer 52-jährigen Aachenerin und einem vorausfahrenden Mercedes, der von einem 59-Jährigen gelenkt wurde. Ein Abschleppunternehmen musste sich anschließend um die Bergung des Fiats und des Seats kümmern.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de