Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall beim Rückwärtsfahren in Arnsberg

20.05.2017 - 13:51:28

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Verkehrsunfall beim ...

Arnsberg - Am Freitagnachmittag (19.05.2017, 15:32) kam es zu einem Verkehrsunfall im Ortsteil Neheim. Eine 75jährige PKW-Fahrerin wollte auf der Karlstraße ausparken und hatte dabei, nach derzeitigem Ermittlungsstand, beim Automatikgetriebe ihres Fahrzeuges "D" mit "R" verwechselt. Im Einmündungsbereich Karlstraße / Apothekerstraße stieß sie mit einem vorbeifahrenden Pkw zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde in dem Pkw ein 8jähriges Mädchen leicht verletzt. Die 75jährige Pkw-Führerin fuhr nach dem Zusammenstoß rückwärts weiter, kollidierte noch mit einem abgestellten Pkw und kam schließlich wenige Meter nach einer Kollision mit einer Laterne zum Stillstand. (Kri)

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!