Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall bei angeblichem "Grünlicht

30.04.2017 - 12:36:48

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Verkehrsunfall bei angeblichem ...

Ludwigshafen - Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten, bei welchem die Verkehrsunfallbeteiligten unterschiedliche Angaben machen, kam es am Samstagnachmittag gegen 16:20Uhr in der Sumgaitallee. Nach einer Kollision im Einmündungsbereich Jaegerstraße/ Sumgaitallee gaben beide Beteiligte gegenüber der Polizei an, bei Grünlicht in den Einmündungsbereich eingefahren zu sein. Um den Unfallverursacher zu ermitteln sucht die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Zeugen, welche Angaben zum Verkehrsunfallhergang oder der Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Unfalls machen können. Insbesondere werden die türkischsprachigen Insassen eines vermutlich lilafarbenen Ford Escort geben sich unter 0621-963/2122 mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!