Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall BAB20 mit leichtverletzter Person

14.11.2016 - 14:30:55

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Verkehrsunfall BAB20 mit ...

Neubrandenburg - Am 14.11.2016 um 06:35 Uhr ist es auf der BAB 20, kurz vor der Abfahrt Neubrandenburg Nord, Richtungsfahrbahn Stettin, zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person gekommen. Der 29-jährige Fahrzeugführer eines Transporters ist auf Grund von Unaufmerksamkeit auf den vor ihn fahrenden Lastkraftwagen aufgefahren. Der 31-jährige Fahrzeugführer des Lastkraftwagens (Viehtransport) kam mit einem Schrecken davon. Auch den geladenen Schweinen ist nichts passiert. Sie wurden vor Ort umgeladen. Der 29-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde leichtverletzt zur ärztlichen Behandlung in das Neubrandenburger Klinikum gebracht. Der Kleintransporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es ist ein Schaden von ca. 12.000 Euro entstanden. Der Verkehr auf der BAB20 wurde zu keiner Zeit beeinträchtigt.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!