Obs, Polizei

Verkehrsunfall aus unbekannter Ursache

16.03.2017 - 12:31:33

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Verkehrsunfall aus ...

Bad Pyrmont - Ein 18-jähriger Fahranfänger befuhr am 15.03.2017, gegen 08.00 Uhr, mit seinem Renault Twingo die Landesstraße 430 von Hagen kommend in Richtung Bad Pyrmont. In Höhe des Parkplatzes fuhr er in einer Linkskurve nicht auf dem vorgesehenen Fahrstreifen, sondern geriet so weit nach rechts, dass das Fahrzeug auf die Leitplanke geriet und dort ca. 10 Meter entlang rutschte. Aufgrund einer Zeugenaussage steht fest, dass der Mann die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, bei optimalen Fahrbedingungen, nicht überschritten hat. Warum er nach rechts von der Fahrbahn abkam, konnte er den aufnehmenden Beamten auch nicht erklären. Der Mann erlitt bei dem Unfall Prellungen und wurde dem Pyrmonter Krankenhaus zugeführt. Am 15 Jahre alten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Schaden an der Leitplanke wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Bad Pyrmont PHK Schiffling Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!