Polizei, Kriminalität

++ Verkehrsunfall aufgrund tückischer Glätte ++

06.12.2016 - 17:56:09

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Verkehrsunfall ...

Landkreis Verden -

Verkehrsunfall aufgrund tückischer Glätte Blender/Amedorf. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Deich wurden am Dienstag, gegen 13:30 Uhr, eine 47-jährige Peugeot-Fahrerin sowie zwei zehnjährige Kinder leicht verletzt. Die Frau war mit insgesamt drei Kindern an Bord auf der Straße Am Deich unterwegs. Als sie eine Stelle erreichte, die aufgrund einer Baumgruppe am Straßenrand im Schatten lag und daher extrem glatt war, verlor sie die Kontrolle über den Pkw und driftete in einer Linkskurve zunächst nach links. Als sie gegenlenkte, kam sie schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Hier kam das Auto auf der Seite liegend zum Stehen. Drei Rettungswagen waren am Unfallort, die die Fahrerin sowie zwei Kinder in eine Klinik fuhren. Ein drittes zehnjähriges Kind blieb unverletzt. Am Peugeot entstand ein Totalschaden, der auf 2000 Euro geschätzt wird. Der Pkw wurde mit einem Kran geborgen. Nach dem Unfall streute der Bauhof die vereiste Stelle ab.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!