Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der Werler Straße

23.05.2017 - 16:31:55

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Verkehrsunfall auf der ...

Arnsberg - Vier beschädigte Autos und eine leichtverletzte frau sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag auf der Werlder Straße. Eine 74-jährige Frau wendete um 17.10 Uhr auf der Kreuzung der Werler Straße mit der Landstraße 745 ihr Fahrzeug in Richtung Ense. Hierbei fuhr sie mit ihrem Automatikwagen über die Mittelinsel. Das Auto stieß gegen eine Warnbake welche auf einen wartenden Pkw geschleudert wurde. Die Seniorin fuhr weiter und stieß mit ihrem Pkw gegen die Fahrzeugfront einer 36-jährigern Frau. Durch den Aufprall wurde dieses Auto gegen einen Kleintransporter geschoben. Die 36-jährige Frau wurde bei dem Unfall leichtverletzt. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 20.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!