Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der BAB A 28 in Richtung Leer ZEUGENAUFRUF

26.09.2017 - 23:01:20

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Verkehrsunfall ...

Oldenburg - Ort: BAB A 28 Richtungsfahrbahn Emden/Leer, KM 84,5 , kurz nach der Anschlußstelle Osternburg Zeit: 27.09. 2017 (Dienstag) - 14.44 Uhr Sachverhalt: Ein Unfallbeteiligter aus Wiefelstede befährt mit seinem Pkw auf dem Überholfahrstreifen die BAB A 28 in Richtung Leer. In Höhe der Anschlußstelle Osternburg befindet er sich auf gleicher Höhe mit dem auf dem Hauptfahrstreifen fahrenden Pkw eines Fahrzeugführers aus Oldenburg. Beide prallen aus bislang ungeklärter Ursache seitlich zusammen, sodass beide Fahrzeuge entsprechend beschädigt werden. Von beiden werden zur Ursache unterschiedliche Aussagen getätigt. Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Oldenburg unter der Telefonnummer 04402-933-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK BAB Oldenburg Telefon: +49(0)4402-933 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!