Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall auf der B 42, Motorradfahrer schwerverletzt

12.07.2017 - 10:42:04

Polizeidirektion Koblenz / Verkehrsunfall auf der B 42, ...

Braubach - Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42 im Bereich des Dinkholdertals. Dabei erlitt ein 54 jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Kaiserslautern schwere Verletzungen. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhr eine 39 jährige Frau mit ihrem PKW Mitsubishi gegen 13:50 Uhr die B 42 in Richtung Osterspai. Ihr folgte der 54 Jährige mit seinem Krad Yamaha. An der Einmündung zum Dinkholdertal wollte die Mitsubishi-Fahrerin nach links abbiegen. Sie kündigte das Abbiegen rechtzeitig an und verlangsamte ihre Geschwindigkeit. Der nachfolgende Motorradfahrer erkannte dies offensichtlich zu spät und zog links an dem abbiegenden PKW vorbei. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß infolge dessen der Motorradfahrer nach links in die Böschung des Bahndamms geschleudert wurde. Mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst in ein Koblenzer Krankenhaus transportiert. Die B 42 musste während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung des Krads für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

PI Lahnstein, Tel.: Hans-Werner Häring, 02621/913151 o. pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!