Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfälle

12.07.2017 - 12:21:56

Polizei Eschwege / Verkehrsunfälle

Eschwege - Polizei Eschwege

Eine Unfallflucht wird vom "Werdchen" in Eschwege gemeldet. Zwischen 09:30 Uhr und 19:10 Uhr wurde auf dem Parkplatz ein silberner Peugeot 2008 im linken Heckbereich angefahren und beschädigt. Der Schaden wird mit ca. 1500 EUR angegeben. Der Unfallverursacher (weißes Fahrzeug) ist flüchtig.

Eine weitere Unfallflucht wird aus der Sudetenstraße in Eschwege gemeldet. Zwischen 07:30 Uhr und 16:00 Uhr wurde gestern ein grauer VW Touran, der im Bereich der Einfahrt der Fa. Saat und Ernte am rechten Fahrbahnrand geparkt war, beschädigt. Schaden: 400 EUR.

Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Um 06:10 Uhr befuhr heute Morgen ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra die B 27 in Richtung Wichmannshausen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Dachs, wodurch an dem Pkw ein Sachschaden von ca. 1500 EUR entstand.

Polizei Witzenhausen

Um 23:00 Uhr befuhr gestern Abend ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Lindewerra die L 3240 von Hilgershausen in Richtung Oberrieden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Hirschkuh, die anschließend weiter lief. Am Auto entstand ein Sachschaden von 600 EUR.

Ein 29-jähriger aus Witzenhausen hielt mit seinem Taxi am gestrigen Abend, um 22:00 Uhr, in der Mündener Straße in Witzenhausen an der dortigen Bushaltestelle an. Nachdem ein Fahrgast auf dem Beifahrersitz Platz genommen hatte und die Tür zuschlug, fuhr der Taxifahrer an. Dadurch wurde eine 59-jährge aus Witzenhausen, die gerade hinten einsteigen wollte, im Bereich des Knies angefahren, wodurch sie zu Boden fiel und leicht verletzt wurde. Der Taxifahrer stoppte sofort, um sich um die verletzet Frau zu kümmern. Es entstand kein Sachschaden.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!