Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfälle

18.06.2017 - 10:01:43

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfälle

Uslar - Verkehrsunfallflucht 37170 Uslar, Mühlenstraße, dortige Parkstreifen

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am 16.06.2017, in der Zeit von 09:50 - 11:00 Uhr, beim Ein- oder Ausparken, den in einer Parkbox ordnungsgemäß geparkten silbernen Pkw DB an der Heckschürze. Bei dem verursachenden Fahrzeug muss es sich um ein rotes Fahrzeug handeln. Es entstand ein Schaden i. H. v. ca 500,- Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Uslar, unter der Tel.-Nr.: 05571/926000, in Verbindung zu setzen. (rsz)

Wildunfall 37194 Bodenfelde, Amelith in Richtung Nienover 17.06.2017, 02:45 Uhr

Ein 20-jähriger Uslarer befährt mit seinem Pkw die L 561 von Amelith in Richtung Nienover. In Höhe des Forsthauses wechselt ein Waschbär von links nach rechts über die Fahrbahn und kollidiert mit dem Pkw. Es entsteht ein Sachschaden i. H. v. ca 2.500 .- Euro. (rsz)

Wildunfall B 241, 37194 Bodenfelde, Winnefeld in Richtung Amelith 17.06.2017, 12:50 Uhr

Ein 63-jähriger Fahrzeugführer aus Osnabrück befährt die B 241 von Winnefeld kommend in Richtung Amelith. Kurz vor dem Kurvenbereich nach Amelith fliegt plötzlich ein größerer Greifvolgel von links nach rechts über die Fahrbahn. Aufgrund der geringen Flughöhe kollidiert das Tier mit dem Pkw. Im Anschluss an den Zusammenstoß entfernte sich des Tier in den angrenzenden Wald. Am Pkw entstand ein Sachschaden i.H.v. ca 500,- Euro. (rsz)

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Uslar Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!