Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfälle

23.05.2017 - 10:26:37

Polizei Eschwege / Verkehrsunfälle

Eschwege - Polizei Eschwege

Zu einem Wildunfall ist es gestern um 23.10h auf der B 7 zwischen den Ortschaften Waldkappel und Harmuthsachsen gekommen. Dabei stieß ein 34-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Gotha mit einem Reh zusammen, welches unerwartet auf die Straße lief. Das Tier wurde durch den Aufprall getötet. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro.

Der nächste Wildunfall auf der B 7 ereignete sich heute Nacht um 01.15h in Höhe der Ortschaft Waldkappel. Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Löhne fuhr in östlicher Richtung, als plötzlich ein Waschbär auf die Straße lief. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Waschbär getötet wurde. Sachschaden am Pkw: 500.- Euro.

Eine Unfallflucht, die sich bereits am vergangenen Samstag im Zeitraum von 11.230h bis 13.20h ereignet hat, wurde gestern bei der Polizei in Eschwege angezeigt. Dabei wurde ein silberner Audi A4 Kombi im Bereich der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Pkw stand während der oben angegebenen Zeit an zwei verschiedenen Stellen im Stadtgebiet von Eschwege geparkt. Von 11.20h bis 12.20h auf dem Parkplatz Werdchen in Höhe der Tränenbrücke und von 12.25h bis 13.30h auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes in der Dünzebacher Straße. Durch die Besitzerin wurde der Schaden erst gestern bemerkt. Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/925-0.

Polizei Sontra

Ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Mittelsachsen ist heute Nacht um 04.30h auf der B 400 mit einem Reh kollidiert. Der Mann war auf der B 400 in östlicher Richtung unterwegs, als das Tier zwischen der Kreuzung "Blinde Mühle" und der Ortschaft Unhausen auf die Fahrbahn sprang. Durch die Kollision entstand am Pkw ein Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro.

Polizei Witzenhausen

4250.- Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern um 12.05h auf dem Parkplatz des Herkules-Centers im Bornemannweg in Witzenhausen ereignet hat. Dabei stieß eine 19-jährige Autofahrerin aus Witzenhausen beim Ausparken mit dem Pkw eines 72-jährigen Mannes aus Witzenhausen zusammen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!