Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfälle in Bondorf und Leonberg

12.11.2017 - 10:56:28

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfälle in Bondorf und ...

Ludwigsburg - Bondorf: Nicht angepasste Geschwindigkeit hat Unfall zur Folge

Am Samstag gegen 09.45 Uhr fuhr ein 21-jähriger Fahrer eines VW Golfs von der Bundesautobahn 81 von Stuttgart kommend an der Anschlussstelle Rottenburg ab und wollte nach rechts auf die Bundesstraße 28a Richtung Bondorf einbiegen. Zur gleichen Zeit wartete auf dem Linksabbiegestreifen von der Bundesstraße 28a in Richtung Autobahnauffahrt nach Singen ein 63-jähriger Fahrer eines Audi A4 verkehrsbedingt an der dortigen Lichtzeichenanlage, die Rot zeigte. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte der 21-Jährige mit seinem Fahrzeug in die Fahrerseite des Audis. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Leonberg: Zeugen gesucht

Am Samstag gegen 15.10 Uhr befuhr eine 59-jährige Fahrerin eines VW Tiguan die Römerstraße und bog nach links in die Eltinger Straße Richtung Leonberg-Eltingen ein. Die Lichtzeichenanlage zeigte für die 59-Jährige Grün. Zeitgleich näherte sich von der Römerstraße entgegengesetzt ein 48-jähriger Fahrer eines Opels, der die Kreuzung ortsauswärtig überquerte. Da Fußgänger den Überweg querten, musste die 59-Jährige jedoch verkehrsbedingt anhalten und konnte die Kreuzung nicht räumen. Der 48-Jährige konnte eine Kollision im Kreuzungsbereich nicht mehr verhindern. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt und insbesondere zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg unter der Telefonnummer 07152 605 0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!