Polizei, NRW

Verkehrsstörung nach Verkehrsunfall

30.11.2016 - 20:50:33

Polizei Münster / Verkehrsstörung nach Verkehrsunfall

Münster_BAB A 42_Gelsenkirchen - Die Gefahr durch austretendes Gas bei einem unfallbeteiligten Fahrzeug besteht nicht mehr. Die Sperrungen der RF Dortmund und Duisburg der A 42 im Bereich GE-Zentrum konnten gegen 18:30h aufgehoben werden. Bei dem Auffahrunfall wurden ingesamt drei Insassen verletzt und zur Beobachtung in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 20.000EUR geschätzt.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Leitstelle Thomas Kreuzheck Telefon: 0251/275-1010 http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de