Polizei, Kriminalität

Verkehrsrowdy bringt Radfahrer zu Fall und flüchtet - Zeugenaufruf

29.08.2017 - 20:01:54

Polizeipräsidium Südhessen / Verkehrsrowdy bringt Radfahrer zu ...

Mörfelden-Walldorf - Am Dienstag, den 29.08.2017, gegen 08:30 Uhr befuhr ein 60-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Geschwister-Reiß-Straße in Fahrtrichtung Pieter-Valkenier-Straße. Durch ein von hinten heranfahrenden PKW, der sehr dicht auf den Radfahrer auffuhr, ohne diesen zu berühren, geriet der Radfahrer in Panik, stieß gegen einen Bordstein und kam zu Fall. Der Radfahrer wurde mit umfangreichen Verletzungen nach Frankfurt in die Uniklinik eingeliefert. Der PKW flüchtete in unbekannte Richtung, ohne um sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden umgehend gebeten, sich bei der Polizeistation Mörfelden zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Pst. Mörfelden Telefon: 06105-400 60

@ presseportal.de