Polizei, Kriminalität

Verkehrslage

03.04.2017 - 12:57:12

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrslage

Bingen, Grolsheim, Gensingen - Verkehrsunfall mit leichtverletztem Fußgänger: Bingen am Rhein, Rheinstraße, 31.03.17, 12:15 Uhr

Der 23-jährige Unfallverursacher übersah beim Rückwärtsfahren die in gleicher Richtung laufende 65-jährige Fußgängerin und erfasste diese. Die Fußgängerin kam dabei zu Sturz und erlitt leichte Schürfwunden an Ellbogen und Knie. Vorsorglich wurde sie zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Verkehrsunfall mit Personenschaden: Grolsheim, L400 / K10, 31.03.17 15:25 Uhr

Die 52-jährige Unfallverursacherin befuhr die L400 aus Richtung Gensingen kommend in Richtung Bingen am Rhein. Beim Abbiegen auf die K10 übersah sie den ihm entgegenkommenden 22-jährigen Unfallgegner und es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der PKW der Unfallverursacherin war in Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Unfallgegner klagte infolge des Unfalls über leichten Schwindel und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Verkehrsunfallflucht: Gensingen, Am Kieselberg, 01.04.17 14:35 Uhr - 14:55 Uhr

Während eines Einkaufs parkte die 60-jährige Geschädigte mit ihrem PKW auf der Parkfläche des ALDI-Supermarkts vorwärts auf einer der dort eingezeichneten Parkplätze. Als diese an ihr Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Schaden am Fahrzeugheck links fest. Anhand des Schadensbilds ist davon auszugehen, dass der Unfallverursacher links neben der Unfallgegnerin einparken wollte und hierbei mit dem linken Fahrzeugheck der Geschädigten kollidierte. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort.

Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet. Derzeit liegen keine Hinweise auf den Unfallverursacher vor.

Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bingen unter 06721/9050 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de