Polizei, Kriminalität

Verkehrslage

17.11.2016 - 14:35:51

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrslage

Odernheim, Monzingen, Hennweiler - Odernheim Unfallflucht

Am 16.11.2016 wurde um 09:30 Uhr in der Bahnhofstraße ein Postfahrzeug beschädigt. Der Fahrer eines VW Jetta war rückwärts vom Hofgelände des Gesundheitszentrums gefahren und stieß gegen den VW-Transporter. Anschließend verließ er unerlaubt die Unfallstelle. Der Unfallverursacher konnte ermittelt werden. Gegen den 81-jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Odernheim Torbogen beschädigt

Am 16.11.2016 beschädigte um 09:30 Uhr ein Lkw-Fahrer die Brücke in der Hintergasse. Beim Durchfahren des Torbogens der Brücke missachtete er die Durchfahrtshöhe und stieß mit dem Dachaufbau gegen den Torbogen. Hierbei wurden die Sandsteine beschädigt.

Monzingen Unfall an der Ampel

Am 16.11.2016 wollte der Fahrer eines Renault Kangoo von der Landesstraße 229 nach links auf die Bundesstraße 41 einbiegen. An der Monzinger Ampelanlage missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Volvo, welcher von der Kreisstraße 97 nach rechts auf die Bundestraße 41 einfahren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es wurde niemand verletzt.

Monzingen Wohnmobil beschädigt

Am 16.11.2016 fuhr die Fahrerin eines BMW um 19:00 Uhr in der Hauptstraße gegen ein geparktes Wohnmobil. Da die Unfallverursacherin den geschädigten Besitzer des Wohnmobils nicht erreichen konnte, meldete sie den Schaden bei der Polizei. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.

Hennweiler Wildunfall

Am 16.11.2016 wurde um 07:15 Uhr auf der Kreisstraße 5 zwischen Hennweiler und Bruschied in Höhe des Schützenhauses ein Reh von einem Pkw erfasst. Es entstand lediglich Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560 http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!