Polizei, Kriminalität

Verkehrslage

24.10.2016 - 13:11:04

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrslage

Kirn, Bärenbach - Kirn: Betrunkener Pkw-Fahrer

Am 24.10.2016 wurde um 01:15 Uhr in der Kallenfelser Straße ein Pkw-Fahrer von einer Polizeistreife kontrolliert. Da der Pkw-Fahrer augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Alkoholschnelltest durchgeführt. Das Ergebnis dieser Überprüfung lag bei über drei Promille. Der Führerschein des Pkw-Fahrers wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Gegen den 29-jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Kirn: Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Am 24.10.2016 wurde um 03:25 Uhr in der Danziger Straße ein VW Golf beschädigt. Zeugen konnten beobachten, wie der Fahrer eines Opel beim Rückwärtseinparken gegen den Golf gefahren war und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Der verantwortliche Fahrer konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen angetroffen werden. Da er offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein Alkoholschnelltest erbrachte ein Ergebnis von über 1,4 Promille. Gegen den 27-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht eingeleitet.

Bärenbach: Von der Fahrbahn abgekommen

Am 24.10.2016 kam es um 05:15 Uhr auf der Bundesstraße 41 im Bereich der Abfahrt Bärenbach zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Audi, A 3 war in Richtung Kirn unterwegs, als er aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn abkam und die Leitplanken streifte. Hierbei entstand lediglich Sachschaden. Der Pkw-Fahrer war fahrtüchtig.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560 http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de