Polizei, Kriminalität

Verkehrskontrollen

19.11.2017 - 12:06:29

Polizeidirektion Koblenz / Verkehrskontrollen

Dienstgebiet der PI Boppard - Zwischen Donnerstag und Sonntag wurden diverse Verkehrskontrollen im Dienstgebiet der PI Boppard durchgeführt. Ein Fahrzeugführer muss mit einem Bußgeld rechnen, da er während der Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Weiterhin führten er und sein Mitfahrer ca. 15 gr. Marihuana mit im Fahrzeug.

Ein Fahrzeugführer war zudem nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. Hier wird zusätzlich ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!