Polizei, Kriminalität

Verkehrskontrolle mit den Schwerpunkten Alkohol und Drogen

12.04.2017 - 15:41:30

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Verkehrskontrolle mit den ...

Stadtgebiet Neuwied - Am Dienstag, dem 11.04.2017 führte die Polizei Neuwied, in der Zeit zwischen 15.00 und 23.30 Uhr, an mehreren Stellen im Dienstgebiet, Verkehrskontrollen mit den Schwerpunkten Alkohol und Drogen durch. Hierbei konnten mehrere verkehrsrechtliche Verstöße festgestellt werden. Vierzehn Fahrzeugführer wurden verwarnt, weiterhin wurden dreizehn Personen angewiesen, im Rahmen der Kontrollen festgestellte Mängel an ihren Fahrzeugen zu beheben. In den Nachmittagsstunden wurde ein 21-Jähriger PKW-Führer angehalten, bei welchem im Rahmen der Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit, Anzeichen auf einen zeitnah zurückliegenden Betäubungsmittelkonsum konstatiert wurden. Aufgrund eines nachfolgenden, positiven Drogenschnelltests wurde die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn eine Anzeige gefertigt. Des Weiteren wurde einem Fahrzeugführer, aufgrund erloschener Betriebserlaubnis bei seinem mitgeführten PKW, die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige gefertigt. Abschließend wurde in den späten Abendstunden ein 15-Jähriger Rollerfahrer kontrolliert, der nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Strafanzeige gefertigt. Bei insgesamt 73 kontrollierten Fahrzeugen konnten erfreulicherweise keinerlei alkoholisierten Fahrzeugführer angetroffen werden.

Die Polizei Neuwied wird auch in den kommenden Wochen verstärkt Verkehrskontrollen, mit den Schwerpunkten Alkohol und Drogen, im Bereich des hiesigen Dienstgebietes durchführen.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!