Polizei, Kriminalität

Verkehrsdirektion Koblenz / Verkehrsunfall auf der BAB 3 - ...

20.06.2017 - 18:06:41

Verkehrsdirektion Koblenz / Verkehrsunfall auf der BAB 3 - .... Verkehrsunfall auf der BAB 3 - Fahrbahn zeitweise voll gesperrt

Girod (WW) - Auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln kam es am heutigen Nachmittag, 20. Juni 2017 gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 53jährgier PKW-Fahrer fuhr aus bislang ungeklärter Ursache seitlich gegen ein anderes Fahrzeug, infolge dessen dieses nach rechts in die Schutzplanke abgewiesen wurde.

Der Verkehrsunfallversucher kam zunächst ins Schleudern, bevor sein Fahrzeug in der Mittelschutzplanke stehen blieb. Für die Rettungsmaßnahmen der Verletzten landete ein Rettungshubschrauber. Die Autobahn in Fahrtrichtung Köln war für die Rettungsmaßnahmen zum Teil voll gesperrt, es bildete sich ein Stau von mehreren Kilometern Länge.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602/9327-0 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de