Polizei, Kriminalität

Verfolgungsfahrt unter Drogen und mit geklauten Kennzeichen

14.12.2016 - 17:55:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Verfolgungsfahrt unter Drogen und ...

Kaiserslautern - Eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei lieferte sich am Dienstagabend im Stadtgebiet ein 27-jähriger Autofahrer aus Pirmasens.

Der Mann und seine 32-jährige Beifahrerin stehen im Verdacht ein Autokennzeichenpaar gestohlen zu haben, das sie dann an einem nicht zugelassenen Wagen montierten. Noch bevor eine Polizeistreife das Auto anhalten konnte, gab der 27-Jährige Gas und brauste davon. Einsatzkräfte fahndeten nach dem Wagen und konnten das Auto am Pfaffplatz feststellen. Als der 19-Jährige die Polizisten bemerkte flüchtete er mit dem Fahrzeug. Eine Zivilstreife der Polizei blieb an dem Pärchen dran. Der Mann versuchte vergebens seine Verfolger abzuhängen. Nachdem er entgegen der Einbahnstraße in die Alleestraße fuhr, musste er wegen des Gegenverkehrs abbremsen. Der 19-Jährige setzte sein Auto zurück und fuhr rückwärts gegen das Polizeifahrzeug. An dem Einsatzwagen entstand Sachschaden. Die Polizisten nahmen den Mann fest. Er besitzt keinen Führerschein. Wie sich herausstellte dürfte der Fahrer unter Drogeneinfluss gestanden haben. Bei ihm und bei seiner 32-jährigen Mitfahrerin fanden die Beamten Amphetamin, Cannabis und Ecstasy.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de