Polizei, Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein

Vereidigung von Dienstanfängern bei der Landespolizei Schleswig-Holstein am 17.09.2017 hier: Änderungsmeldung aufgrund unrichtiger Zahlenangaben!

15.09.2017 - 15:12:13

Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die ...

Eutin - Eutin (ots) - Bei einem Festakt am 17.09.2017 in Eutin werden 350 Dienstanfängerinnen und Dienstanfänger ihren Eid ablegen. Für Gottesdienst und Festakt werden etwa 3000 Angehörige und geladene Gäste erwartet. Die Vereidigung bei der Polizeidirektion Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei (PD AFB) bildet für die jungen Anwärter den feierlichen Beginn ihrer Polizeilaufbahn. Bereits am 1. Februar haben 47 junge Anwärter ihren Dienst angetreten. 303 Männer und Frauen haben am 1. August ihre Ausbildung in der Landespolizei Schleswig-Holstein neu begonnen. In den vergangenen vier Wochen standen vor allem erste Einweisungen, Sportausbildung und der Empfang von Dienstbekleidung und Ausrüstung im Vordergrund. In Ansprachen werden sich Innenminister Hans-Joachim Grote, Landespolizeidirektor Ralf Höhs und der Leiter der PD AFB Leitender Polizeidirektor Michael Wilksen an die angehenden Polizisten wenden. Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein: Sonntag, 17.09.2017, Eintreffen der Medienvertreter bis 10.45 Uhr am Meetingpoint ("O-Wache"), Beginn des Festaktes um 11:30 Uhr (Dauer ca. 60 Minuten) Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein Hubertushöhe, 23701 Eutin Bitte melden Sie sich bis Freitag 12:00 Uhr formlos unter Angabe von Name, Medium und Redaktion an. Kontakt: SB11.eutin.pdafb@polizei.landsh.de

OTS: Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43685 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43685.rss2

Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein Christoph Gahrmann, 04521 81 209, E-Mail: christoph.gahrmann@polizei.landsh.de .

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!