Polizei, Kriminalität

Verdächtige Anrufe

12.11.2017 - 12:41:38

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verdächtige Anrufe

Einbeck - EINBECK (jas)

Einbeck

Freitag, 10.11.17, nachmittags

Am Freitag Nachmittag gingen verdächtige Anrufe mit ausländischer Vorwahl bei mehreren Bürgern Einbecks ein. Am Telefon sprach eine Frau mit osteuropäischem Akzent und befragte die Angerufenen nach Haustieren im Haus. Man vermutete durch den Anruf ein eventuelles Ausbaldowern zwecks eines späteren Einbruchs. Zu Straftaten ist es jedoch bei den Angerufenen bislang nicht gekommen. Die Polizei Einbeck rät am Telefon zu entsprechenden Fragen keine Angaben zu machen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!