Polizei, Kriminalität

Verdacht der Unfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

30.11.2016 - 12:41:01

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Verdacht der ...

Wilnsdorf-Rudersdorf - Am Dienstagabend (29.11.2016) um 19:25 Uhr ereignete sich auf der Bahnhofstraße eine Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden. Ein 18-Jähriger war mit seinem Golf in Richtung Dillenburger Straße unterwegs. Als ihm ein Auto deutlich zu schnell entgegenkam, lenkte der 18-Jährige abrupt nach rechts und krachte in einen am Fahrbahnrand stehenden Citroën. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von rund 14000 Euro. Das entgegenkommende Fahrzeug, vermutlich ein Skoda, fuhr weiter. Möglicherweise hat der Fahrer des flüchtigen Skoda den Unfall nicht wahrgenommen. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Pressestelle PHK Detmer Telefon: 0271 7099 1114 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de