Polizei, Kriminalität

Velpke: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

20.06.2017 - 17:41:48

Polizei Wolfsburg / Velpke: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Wolfsburg - Velpke, Oebisfelder Straße 20.06.17, 10.50 Uhr

Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen wurde am Vormittag eine 56 Jahre alte Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall in Velpke ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert. Den Ermittlungen nach wurde die aus der Samtgemeinde Velpke stammende 56-Jährige um 10.50 Uhr auf der Oebisfelder Straße von einer herannahenden 41-jährigen Skoda-Fahrerin aus Danndorf erfasst. Vermutlich hatte das Unfallopfer die Fahrbahn unachtsam überquert. An dem Skoda entstand ein Schaden von 3.000 Euro.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de