Obs, Polizei

Urkundenfälschung und keine Versicherung - Wer kennt diesen Roller und den Helm?

11.04.2017 - 12:51:39

Kreispolizeibehörde Herford / Urkundenfälschung und keine ...

32278 Kirchlengern - (hay) Der Polizei wurde am Freitag (7.4.) 17:00 Uhr ein verdächtiger Roller in der Mozartstraße im Ortsteil Stift Quernheim gemeldet. Bei der Untersuchung des Zweirades stellte sich heraus, dass der Motor erwärmt und die Reifen noch feucht waren. Der Helm des Fahrers befand sich auf der Fußablage des Rollers. Das Kleinkraftrad wurde also bis kurz vor dem Eintreffen der Beamten durch einen Unbekannten genutzt. Für die Polizei ist das interessant, weil an dem Roller ein grünes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2013 fest montiert war. Dieses Kennzeichen wurde mit schwarzer Farbe übermalt, um offensichtlich eine ordnungsgemäße Versicherung für das laufende Jahr vorzutäuschen. Das Kennzeichen wurde in der Vergangenheit nicht für diesen sichergestellten Motorroller ausgegeben. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden durch das Verkehrskommissariat aufgenommen. Wer kennt diesen Roller und den Schutzhelm oder kann Angaben zu deren Besitzer machen? Hinweise nimmt die Direktion Verkehr, Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de