Polizei, Kriminalität

++Update Schwelbrand im 5.

26.09.2017 - 15:01:52

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Update Schwelbrand im ...

Achim - Das Feuer, das am Morgen in einem Seniorenwohnheim in der Leipziger Straße ausgebrochen war (wir berichteten), ist gelöscht. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Achim, die mit einem Großaufgebot vor Ort waren, konnten eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindern und sorgten anschließend für eine Belüftung des Gebäudes. Das Zimmer einer 88-jährigen Bewohnerin, in deren Kochnische der Brand ausgebrochen war, ist zerstört. Durch Brandrauch und Rußbeaufschlagung ist die gesamte 5. Etage des Gebäudes jedoch bis auf weiteres unbewohnbar. Drei Bewohner sind von der Sperrung betroffen und müssen nun in anderen Zimmern des Seniorenwohnheimes untergebracht werden. Der Brand war am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr durch die Brandmeldeanlage des Gebäudes gemeldet worden. Als erste Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort eintrafen, drang bereits Brandrauch aus Fenstern des 5. Obergeschosses. Die Rettungsleitstelle im Verdener Kreishaus löste daraufhin einen sogenannten "Massenanfall von Verletzten" aus. Binnen weniger Minuten wurde eine Vielzahl von Feuerwehr-, Rettungs- und Polizei-Fahrzeugen in die Leipziger Straße beordert. Insgesamt 74 Bewohner wurden aus dem Gebäude geholt und im angrenzenden Bürgerzentrum auf mögliche Rauchgasvergiftungen untersucht. Bislang sind keine Verletzten zu beklagen. Die Höhe des entstandenen Schadens wird von der Polizei vorläufig auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Die genaue Höhe steht noch nicht fest.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Jürgen Menzel Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 /56 88 06 04 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!