Polizei, Kriminalität

Unterschlagung einer Geldbörse

20.06.2017 - 14:25:15

Polizeidirektion Montabaur / Unterschlagung einer Geldbörse

Bad Marienberg - Am Montag, 19.06.2017, in der Zeit von 14.30 Uhr - 14.35 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Bad Marienberg, Jahnstraße auf dem Gelände des dortigen Netto-Marktes eine zurückgelassene Geldbörse mitgenommen. Ein 39-jähriger Mann hatte seine Geldbörse samt Inhalt(Bargeld, FS, BPA, Bankkarte etc.) nach einem zuvor getätigtem Einkauf in dem abgestellten Einkaufswagen liegen lassen. Als er den Verlust wenige Minuten später bemerkte und zu dem Einkaufswagen zurückkehrte, war die Geldbörse samt Inhalt bereits verschwunden. Wem sind zur oben genannten Tatzeit auf dem oben genannten Gelände des Netto-Marktes in Bad Marienberg verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge aufgefallen ? Hinweise bitte unter Tel.:02662/95580 oder per E-Mail PIHachenburg@Polizei.rlp.de an die Polizei Hachenburg.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!