Kriminalität, Polizei

Unter Alkoholeinfluss die Kontrolle verloren

03.04.2017 - 14:26:51

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Unter Alkoholeinfluss ...

Gummersbach - Unter Alkoholeinfluss hat vergangene Nacht (3.4.) ein 30-jähriger Pkw-Fahrer (wohnhaft in Gummersbach) einen Verkehrsunfall verursacht. Um 0:20 Uhr fuhr er auf der Vollmerhauser Straße (L 136), verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Lichtmast. Anschließend wurde das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert, wo es erneut gegen einen kleinen Baum prallte und schließlich an der Hausfassade eines Hotels zum Stehen kam.

Als die Polizei nur wenige Minuten nach dem Unfall am Unfallort eintraf, war von dem Fahrer zunächst weit und breit nichts zu sehen. Ein Unfallzeuge meldete sich vor Ort bei den eingesetzten Kräften und schilderte den Unfallhergang. Er hatte lautes Motoraufheulen wahrgenommen und unmittelbar danach lautes Reifenquietschen. Er hörte ein lautes Krachen und rannte daraufhin sofort zur Unfallstelle. Er sah zwei Personen am Fahrzeug, die sich zu Fuß in Richtung Dieringhausen entfernten. Anhand der guten Personenbeschreibung konnte eine Streifenwagenbesatzung im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen zwei Personen in der Nähe der Unfallstelle antreffen.

Es handelte sich um den 30-jährigen Fahrer und seinen 28-jährigen Beifahrer. Beide standen augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von etwa 1,88 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben.

An dem Pkw entstand Totalschaden. Ob ein Schaden an der Hauswand entstanden ist, steht derzeit noch nicht fest. Der Lichtmast musste aufgrund der erheblichen Beschädigungen gefällt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de