Polizei, Kriminalität

Unter Alkohol Auto in den Graben gesetzt

15.09.2017 - 19:21:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Unter Alkohol Auto in den Graben ...

Weilerbach (Kreis Kaiserslautern) - Unter Alkoholeinfluss hat eine Frau aus dem Landkreis am Donnerstagabend im Bereich Weilerbach einen Unfall gebaut. Die 20-Jährige war mit dem Mercedes SLK ihres Vaters auf dem Weg in Richtung Erzenhausen, als sie gegen 20.45 Uhr in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Der Wagen landete im Straßengraben.

Gegenüber den Polizeibeamten gab die junge Frau wenig später an, sie sei einem Reh ausgewichen, das die Fahrbahn überquerte. Allerdings hatte die junge Fahrerin eine Alkoholfahne, weshalb sie zum Atemtest gebeten wurde - Ergebnis 0,71 Promille. Zu viel! - Erst recht für jemanden, für den noch die Null-Promille-Grenze gilt.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Unfallursache eher im Alkoholpegel in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit zu suchen ist. Zum Glück kam die junge Frau unverletzt davon. Allerdings wird sie eine Weile auf ihren Führerschein verzichten müssen. Was der Vater zum kaputten Auto sagte, ist nicht bekannt...

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de