Polizei, Kriminalität

Unfug mit Weihnachtsbäumen in Rottenburg

29.12.2016 - 17:25:31

Polizeipräsidium Reutlingen / Unfug mit Weihnachtsbäumen in ...

Reutlingen - Rottenburg (TÜ): Weihnachtsbäume beschädigt oder in Neckar geworfen (Zeugenaufruf)

Ein gutes Dutzend Weihnachtsbäume ist in der Nacht zum Donnerstag in der Rottenburger Innenstadt beschädigt oder zum Teil mitgenommen worden. Gegen 8.30 Uhr gingen die ersten Meldungen bei der Polizei ein, dass im Bereich der Marktstraße und der Bahnhofstraße mehrere Weihnachtsbäume fehlen würden. An manchen waren lediglich die Transformatoren der Beleuchtung gestohlen worden. Im nahegelegenen Neckar konnten drei Bäume festgestellt werden. Wie viele Weihnachtsbäume insgesamt beschädigt beziehungsweise entfernt worden sind, steht noch nicht fest. Geschädigte beziehungsweise Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rottenburg unter Telefon 07472/9801-0 in Verbindung zu setzen. (ms)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!