Polizei, Kriminalität

Unfallzeugen gesucht

23.06.2017 - 09:56:48

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Unfallzeugen gesucht

Balve - Ein 51-jähriger Iserlohner befuhr gestern, um 15 Uhr, mit seinem Sattelzug die Sunderner Straße in Fahrtrichtung Neuenrader Straße, um nach links auf diese einzubiegen. Zeitgleich befuhr eine 18-jährige Balverin mit ihrem Pkw die Neuenrader Straße aus Richtung Balve in Fahrtrichtung Neuenrade. Sie beabsichtigte mit ihrem Pkw nach links in die Sunderner Straße abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Nun werden Zeugen gesucht, die den Unfallhergang beobachtet haben und Angaben hierzu machen können. Beim Unfall entstanden etwa 4000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-7122 oder 9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!