Polizei, Kriminalität

Unfallzeugen gesucht

04.04.2017 - 23:46:30

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Unfallzeugen gesucht

Stadthagen - Am frühen Dienstag Abend ist es auf dem Parkplatz der Discounters Kaufland, in Stadthagen Am Helweg, zu einem "Parkplatzrempler" gekommen. Ein einen Monat alter weißer PKW Mercedes Kombi wurde am Heck durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Die Beschädigungen deuten darauf hin, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug eventuell um einen PKW - Anhänger handeln könnte. Vermutlich ist dieser beim Rangieren mit dem Heck des Mercedes kollidiert und hat dieses beschädigt. An dem Mercedes ist ein Schaden von mindestens 1000 Euro entstanden. Der Verursacher hat sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass er den Zusammenstoß garnicht bemerkt hat. Zeugen werden gebeten, sich bei der Stadthäger Polizei zu melden. Tel.: 05721-40040

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg Polizei Stadthagen Einsatz- und Streifendienst Vornhäger Straße 15 31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0 Fax: 05721/4004-150 E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!