Polizei, Kriminalität

Unfallverursacher räumt Unfallstelle auf und flüchtet

27.06.2017 - 11:26:51

Polizeipräsidium Mainz / Unfallverursacher räumt Unfallstelle ...

Nieder-Olm - Montag, 26.06.2017, 16:30 Uhr Erst kollidiert ein 34-jähriger Autofahrer im Mühlweg in Nieder-Olm mit einem Verkehrsschild, reist dieses aus dem Boden und prallt anschließend noch gegen einen Baum. Um den entstandenen Schaden zu begutachten, steigt der Fahrer aus, nimmt das am Boden liegende Verkehrszeichen und entsorgt es in einem nahegelegenen Gebüsch. Anschließend setzt er sich wieder in sein beschädigtes SUV und verlässt die Unfallstelle. Aufmerksame Zeugen haben den Unfall jedoch beobachtet und das Kennzeichen der Polizei mitgeteilt. Diese trifft kurz danach an der Halteranschrift ein. Vor dem Anwesen steht das unfallbeschädigte Fahrzeug und weist eindeutige und passende Unfallspuren auf. Der Fahrer wird ebenfalls angetroffen und gibt die Unfallflucht gegenüber der Polizei zu. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergibt zudem noch ein Ergebnis von 1,4 Promille. Es werden nun Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Führerschein wird einbehalten.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de