Polizei, Kriminalität

Unfallverursacher gesucht

21.03.2017 - 14:27:04

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Unfallverursacher gesucht

Sundern -

-Korrekturmeldung-

In der Hauptstraße vor einem Warengeschäft bei der Settmeckestraße kam es am Montag zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein weißer Audi TT touchierte beim Vorbeifahren einen grünen Renault Laguna in der Hauptstraße in Höhe einer Haltestelle. Es konnte ein HSK - Kennzeichen abgelesen werden, welches vermutlich auch ein W enthielt. Die Unfallverursacherin entfernte sich nach der Kollision ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 - 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!