Polizei, Kriminalität

Unfallverursacher gesucht

22.11.2016 - 11:55:46

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Unfallverursacher gesucht

Iserlohn - In der Zeit vom Freitag, 22 Uhr bis Samstag, 8 Uhr, ereignete sich an der Hardtstraße ein Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannter Fahrer beschädigte einen in der Straße geparkten Renault Twingo und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zurück blieben 1500 Euro Sachschaden und Fahrzeugteile des Verursachers. Ermittlungen haben nun ergeben, dass diese von einem Citroen C3 Pluriel stammen müssen.

Wer kann Angaben zu einem möglicherweise noch unfallbeschädigten Citroen C3 Pluriel oder zum Unfallhergang machen? Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-7104 oder 9199-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de