Polizei, Kriminalität

Unfallflüchtiger Rollerfahrer

21.04.2017 - 20:26:35

Polizeiinspektion Hildesheim / Unfallflüchtiger Rollerfahrer

Hildesheim - Am Donnerstag, 20.04.2017, 11.10 Uhr, verursachte ein Motorrollerfahrer in Lamspringe im dortigen Kreisel einen Verkehrsunfall. Er fuhr auf einen vor ihm fahrenden Pkw auf und kam zu Fall. Zum Erstaunen der Pkw-Fahrerin, einer 48-jährigen Lamspringerin, rappelte er sich sofort wieder auf, setzte sich auf seinen Roller und flüchtete von der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro. Warum der Rollerfahrer flüchtete ist nicht bekannt. Die Polizei sucht nun nach einem Rollerfahrer mit einem schwarzen Helm, bekleidet mit einer moosgrüner Windjacke und einer schwarzen Jogginghose. Die Polizei hat zwar schon Zeugen am Unfallort befragt, bittet jedoch darum, dass sich weitere Zeugen des Unfall unter der Telefonnummer 05063/901-0 melden. Die Polizei Bad Salzdetfurth ermittelt jetzt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de