Polizei, Kriminalität

Unfallflüchtiger kam von Wanderweg ab und landete auf der Weide

13.11.2017 - 13:01:55

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Unfallflüchtiger kam ...

Bergneustadt - Die Oberbergische Polizei ermittelt im Fall einer Verkehrsunfallflucht, die sich im Zeitraum zwischen Samstag 12 Uhr und Sonntag (12.11.) 11:27 Uhr im Bereich der K 36 / Rheinlandstraße in Bergneustadt ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der bislang unbekannte Fahrer mit einem grünen Nissan Micra von der K36 kommend in einen Wanderweg "Rundweg Hecke". Der unbekannte Fahrer kam von dem Weg ab und landete mit seinem Wagen rechts in einer abschüssigen Weide. Dabei überfuhr er einen Weidezaun und einen kleinen Laubbaum. Die Polizei fand den leicht beschädigten Wagen unverschlossen vor; der Zündschlüssel steckte. Kennzeichen sind keine vorhanden, der Nissan ist nicht zugelassen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!