Polizei, Kriminalität

Unfallflucht vor dem City-Tunnel - Polizei sucht Zeugen

11.04.2017 - 04:11:49

Polizeipräsidium Südhessen / Unfallflucht vor dem City-Tunnel - ...

Darmstadt Innenstadt - Am Montag (10.04.2017), um 19:00 Uhr, kam es in Darmstadt, im Kreuzungsbereich "Zeughausstraße"/"City-Tunnel" zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die "Zeughausstraße", aus Richtung "Karolinenplatz" kommend, in Richtung "City-Tunnel" und fuhr dort als eingeordneter Linksabbieger verbotswidrig geradeaus weiter. Zeitgleich befuhr ein 18-jähriger Groß-Gerauer Pkw-Fahrer den sich daneben befindlichen Fahrstreifen für Geradeausfahrer und bog an besagter Kreuzung verbotswidrig nach links in Richtung "City-Tunnel" ab. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand am Pkw des Groß-Gerauers 3.000 Euro Sachschaden. Ohne sich um dem entstanden Schaden zu kümmern, flüchtete sein Kontrahent in Richtung Kasinostraße. Es soll sich laut Zeugenaussagen möglicherweise um einen dunklen Mercedes der B-Reihe gehandelt haben, welcher nun im Frontbereich beschädigt sein müsste. Das 1. Polizeirevier in Darmstadt sucht dringend Zeugen des Vorfalles und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06151/969-3610 beim 1. Polizeirevier oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Gefertigt: POK Damm, 1. Polizeirevier / PHK Bowitz, PvD

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: 1. Polizeirevier Darmstadt, Tel.: 06151/969-0

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de