Polizei, Kriminalität

Unfallflucht nach Ausparkversuch

07.11.2017 - 13:46:30

Polizei Gütersloh / Unfallflucht nach Ausparkversuch

Gütersloh - Gütersloh (CK) - Am Montagmittag (06.11., 11.30 Uhr) beabsichtigte der Fahrer eines lila-blauer Ford Fiesta aus einer Parkbox an der Carl-Bertelsmann-Straße auszuparken. Dabei prallte er jedoch gegen die Front des hinter ihm geparkten Autos, das dabei erheblich beschädigt wurde. Ohne sich jedoch um den Schaden zu kümmern und seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Im beschädigten Auto saß jedoch noch eine Mitfahrerin, die geistesgegenwärtig ein Foto von dem flüchtigen Ford und dessen Kennzeichen machen konnte.

Daraufhin benachrichtigte sie die Polizei, die sofort Ermittlungen hinsichtlich des Fahrers einleitete. Der Halter konnte jedoch noch nicht zu Hause angetroffen werden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht - zunächst noch gegen Unbekannt - wurde eingeleitet.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!