Polizei, Kriminalität

Unfallflucht mit verletzter Fahrradfahrerin

12.06.2017 - 04:31:27

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Unfallflucht mit ...

Osterode - Osterode, Feldmark zwischen Förste und Osterode, 11.06.2017, ca. 17:15 Uhr

OSTERODE (Kam) In der Feldmark zwischen Förste und Osterode ist es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht gekommen, bei der sich eine Fahrradfahrerin leicht verletzte. Ihren Angaben zu Folge war sie mit dem Fahrrad in Richtung Osterode unterwegs, als sie von einem PKW am Hinterrad erfasst wurde und dadurch zu Fall kam. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen am Knie zu. Der PKW-Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Fahrradfahrerin zu kümmern. Bei dem verursachenden PKW soll es sich um einen Audi mit einer auffälligen Lackierung in weiß handeln. Die Polizei Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeug oder Unfall geben können, werden gebeten sich unter Tel. 05522/5080 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!