Polizei, Kriminalität

Unfallflucht leicht gemacht

18.07.2017 - 15:41:36

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Unfallflucht leicht ...

Bad Eilsen/Ahnsen - (ma)

Die klassische Variante einer aufgeklärten Unfallflucht wurde einem 56jährigen Ahnser zum Verhängnis, der gestern gg. 17.50 Uhr mit seinem Pkw Peugeot in der Straße Am Kornfeld in Ahnsen nach Durchfahren einer Linkskurve auf ein dort geparktes Fahrzeug auffuhr und sich von der Unfallstelle entfernte.

Durch den Zusammenstoß mit dem geparkten Pkw Seat verlor der verursachende Peugeot eine Radkappe und das vordere Kennzeichen.

Das "Indizienpuzzle" ließ sich dann leicht zusammensetzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!