Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Wiemelhausen - Zeugen gesucht!

08.03.2017 - 13:21:37

Polizei Bochum / Unfallflucht in Wiemelhausen - Zeugen gesucht!

Bochum - Bereits vor einer Woche, am zurückliegenden 28. Februar (Dienstag), kam es in Bochum-Wiemelhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein noch nicht ermittelter Beteiligter vom Unfallort entfernte.

Ein Autofahrer aus Datteln hatte gegen 20 Uhr einen silbernen Mercedes (viertürig, Coupé-Form) am rechten Fahrbahnrand der Glücksburger Straße abgestellt.

Als er am darauf folgenden Morgen gegen 06.45 Uhr zu dem Auto kam, stellte er einen frischen Unfallschaden fest.

Es hatte "ordentlich gekracht": Das rechter Hinterrad des Daimlers wurde nach einem starken Aufprall über die Bordsteinkante gedrückt; augenscheinlich schien darum auch die Hinterachse des Autos verzogen. Der Sachschaden wird auf ungefähr 12.000 Euro geschätzt.

Wer kann Angaben zu diesem Unfall machen?

Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise von Zeugen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!