Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Wesseln

27.06.2017 - 18:26:53

Polizeiinspektion Hildesheim / Unfallflucht in Wesseln

Hildesheim - In der Zeit von Donnerstag, 22.06.2017 bis Dienstag, 27.06.2017 wurde in Wesseln an der Durchgangsstraße ein Holzzaun beschädigt. Der Unfallort liegt genau gegenüber der dortigen Volksbankfiliale. Der Verursacher hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Anhand der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Lkw gehandelt haben muss. Vermutlich ist der Schaden beim Rangieren entstanden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Tatzeitaum einen Lkw beobachtet haben, der am späteren Unfallort gewendet oder rangiert hat. Hinweise werden unter der Rufnummer 05063/901-0 gern entgegen genommen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!