Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Isenbüttel

11.04.2017 - 10:17:46

Polizeiinspektion Gifhorn / Unfallflucht in Isenbüttel

Isenbüttel - Isenbüttel, Gutsstraße 9 10.04.2017, 08.00 Uhr - 14.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montag auf dem Parkplatz vor dem Kindergarten an der Gutsstraße in Isenbüttel ereignet hat.

Eine 22-jährige aus Lehre (Landkreis Helmstedt), die ein Praktikum an der Kita absolviert, stellte ihren schwarzen VW Fox gegen 8 Uhr vor dem Kindergartengebäude ab. Als sie gegen 14 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie Beschädigungen an der Fahrerseite des Kleinwagens. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf rund 1.000 Euro.

Der bislang unbekannte Unfallverursacher, dessen Fahrzeug vermutlich vorne rechts beschädigt sein dürfte, entfernte sich unerlaubt vom Ort des Geschehens. Daher bittet die Polizei nun mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05374/955790 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Thomas Reuter Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de