Polizei, Kriminalität

Unfallflucht in Bockenem

19.09.2017 - 21:26:20

Polizeiinspektion Hildesheim / Unfallflucht in Bockenem

Hildesheim - Bockenem: gotmar. Zwischen Montag, 18.09.2017, 16:30 Uhr und Dienstag, 19.09.2017, 07:30 Uhr, beschädigte ein Fahrzeugführer in Bockenem, Walter-Althoff-Straße 5, den Zaun der dort ansässigen Firma. Aufrund der Schäden, insgesamt sind drei Zaunelemente Maschendrahtzaun beschädigt worden, vermutet die Polizei, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Lkw handeln könnte. Möglicherweise hat der Fahrer beim Rangieren oder Wenden den Zaum beschädigt und so einen Schaden von ca. 1000,- Euro angerichtet. Nach dem Unfall entfernte er sich dann von der Unfallstelle ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern. Die Polizei in Bad Salzdetfurth erbittet nunmehr Hinweise etwaiger Zeugen, die den Unfall in der fraglichen Zeit beobachten haben. Entsprechende Beobachtungen sind der Polizei bitte unter der Telefonnummer 05063/901115 mitzuteilen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!